Magische  Symbole
Adler
Agrippa
Alchemie  symbole
Alchemie Karten
Alchemie Wege
Berber- symbole
Bettler- symbole
Chinesische  symbole
Dämonen
Fibonacci
Flaggen
Freimaurer
geflügelte Sonne
Glauben
Hermes Trismegistos
Smaragdtafeln
Hermes-Stab
Naturweg
I-Ging symbole
Illuminaten
Illuminaten Bilder?
Illuminaten Wer? Was? Wo?
Illuminaten Karten
Indianer Symbole
Kaballa
Kreuze
Das Ankh
Länder
Linien in  der Stadt
Linien in  der Stadt2
Macht symbole
Madam Blavatsky
Grosse Bruderschaft
Kuthumi
Transmigration  der Lebensatome
Avatara
Maya symbole
Nekronomikon
al azif
nordische Mythen
Pentagram
Pyramiden
Quadrate
Rosenkreuzer
der 7 -8 fache Pfad 1,2,3
die Stunde des Bauens
Ritual des 8. Pfades
Runen
Runen2
Runen3
Runen4
Runen5
Runen ungarisch
Schach-Mystik
Schriften
Schutz symbole
Siegel
Töne
Trinität
vedische Symbole
Welt
Wicca
Yin Yang
Zeit
gesammelte Werke
In eigener  Sache
BuiltWithNOF
Naturweg
*Magische  Symbole* *Adler* *Agrippa* *Alchemie  symbole* *Alchemie Karten* *Alchemie Wege* *Berber- symbole* *Bettler- symbole* *Chinesische  symbole* *Dämonen* *Fibonacci* *Flaggen* *Freimaurer* *geflügelte Sonne* *Glauben* *Hermes Trismegistos* *Smaragdtafeln* *Hermes-Stab* *Naturweg* *I-Ging symbole* *Illuminaten* *Indianer Symbole* *Kaballa* *Kreuze* *Länder* *Linien in  der Stadt* *Macht symbole* *Madam Blavatsky* *Maya symbole* *Nekronomikon* *nordische Mythen* *Pentagram* *Pyramiden* *Quadrate* *Rosenkreuzer* *Runen* *Schach-Mystik* *Schriften* *Schutz symbole* *Siegel* *Töne* *Trinität* *vedische Symbole* *Welt* *Wicca* *Yin Yang* *Zeit* *gesammelte Werke* *In eigener  Sache*

Hermes Trismegists wahrer alter Naturweg

Des Hermes Trismegists wahrer alter Naturweg.
Oder: Geheimnisz wie die grosze Universaltinktur ohne Gläser,
auf Menschen und Metalle zu bereiten.
herausgegeben von Einem ächten Freijmäurer
I. C. H.
Leipzig, bey Adam Friedrich Böhme. 1782.
Transcribed by Johann Plattner.

Des
Hermes Trismegists
wahrer alter N a t u r w e g.
Oder:
G e h e i m n i s z
wie
die grosze Universaltinktur
ohne Gläser,
auf Menschen und Metalle
zu bereiten.

____________
herausgegeben
von
Einem ächten Freijmäurer
I. C. H.
_________________
Mit vier Kupfern.
_______________________
Leipzig,
bey Adam Friedrich Böhme.
1782.
 
Die Iste Rotation

Hermtri1

Hiob, 28. v. 4
Es bricht ein solcher Bach herfür,
dasz die darum wohnen ten Weg daselbst verlieren,
und fället wieder; und scheust dahin von den Leuten.

 

Die II Rotation
Hermtri2
1. Corinth 1, v. 28.

Und das Unedle vor der Welt,
und das verachtete hat Gott erwählet und das nichts ist,
dasz er zu nichte mache, was etwas ist.

 

Die III Rotation
Hermtri3 

Cantic 5. v. 10. 11.
Mein freund ist weisz und roth, auserkohren unter viel tausenden.
Sein Haupt ist das feinste Gold.
Seine Locken sind krauß-schwarz wie ein Rabe.

 

Hermes
Ascendit a terra in coelum iterumque descendit in terram
et reaptvem superiorum et inferiorum.

Hermtri4
Conjungite Solem rubeum et Lunam albam una via et una dispositione.

EINLEITUNG.

In unserem, in der Erforschung der Naturkräfte so erstaunlich weit vorgeschrittenen Zeitalter scheint die Alchemie keine Daseinsberechtigung mehr zu haben. Sie ist dem Menschen des 20-Jahrhunderts begreiflicherweise fremd geworden, und Kopp bezeichnet sie im zweiten Bande seiner "ALCHEMIE" als ein jetzt verschollenes und, wo ihrer überhaupt noch gedacht wird in übler Achtung stehenden Treiben. Sehr zu Unrecht; denn trotz dieses abfälligen Urteils, das nur die betrügerische Pseudo-Alchemie, nicht aber auch die wahre Alchemie treffen kann, die die gröszten Geister der früheren Jahrhunderte auf das tiefste beschäftigt und bewegt hat, besitzt sie auch heute noch, zumal in den theosophischen und verwandten Gesellschaften und Vereinen viele Freunde und Jünger wenn auch zumeist nur im Geheimen.

Wenn man nun weisz, wie rar heute die alten alchemistischen Bücher geworden sind und wie sie gerade zu mit Gold aufgewogen werden, wenn sie einmal zufällig im Handel auftauchen, dann wird man mit Freude und Genugthuung die exakten Neudrucke begrüszen, die in der Sammlung "GEHEIME WISSENSCHAFTEN" zu erscheinen begonnen haben.

So fanden denn auch Joh. Val. Andreas vier alten Rosenkreuzerschriften, die die Sammlung eröffneten, ungeteilten Beifall. Nicht minder jedoch auch die inhaltreichen vier Bände des hermetischen A.B.C. vom Stein der Weisen (Bd. 5-8). So wichtig und unentbehrlich nun auch beide Werke, vor allem das hermetische A.B.C. mit seinen seltenen 73 alten alchemistischen rosenkreuzerischen, theosofischen usw. Schriften aus den Jahren 1600 - 1800 für den Forscher und Liebhaber auf geheimwissenschaftlichen Gebiete sind, so mangelte ihnen dennoch, und nicht nur ihnen allein, sondern allen hermetischen Schriften überhaupt ein groszes Etwas die ausführliche und deutliche - nicht nur die theilweise, allegorische und verborgen angedeutete Darstellung des alchemistischen Processes.

Diesem oftmals tief und schmerzlich empfundenen Mangel steuert nun unser neunter Band der  "GEHEIMEN WISSENSCHAFTEN", der den wortgetreuen Neudruck des alten alchemistischen Werkes: "Des Hermes Trismegists wahrer alter Naturweg" bringt, dieses einzigen Werkes im Bereiche der gesamten ungeheuren alchemistischen Literatur, das diese ausführliche und deutliche Darstellung bringt.

Dem treuen Freunde, der uns auf diese grosze Rarität aufmerksam gemacht, sei auch an dieser Stelle gedankt - nicht minder jenem alten hermetischen Liebhaber, der uns seine alte Handschrift zur Verfügung gestellt hat. Denn dieses kostbare alte Werk dessen leider unbekannt gebliebener Verfasser den vollständigen Werdegang des Steins mit einer geradezu rührenden Aufrichtigkeit und Treue beschreibt, wie sie tatsächlich in keinem anderen Werke ihresgleichen findet, ist so selten, dasz es überhaupt nicht mehr im Handel aufzutreiben ist. Und als Grund hierfür wird angegeben, dasz es s.z. sofort nach Erscheinen infolge dieser Aufrichtigkeit und Treue in Schilderung der Herstellung der Universaltinktur von den Rosenkreuzern aufgekauft und so aus der Welt geschafft worden sein soll.

Glaube jedoch nun Keiner, dasz er jetzt nur so ohne Weiteres das Werk gehen und über Nacht ein Krösus werden könne. Auch für den Besitzer dieses Werkes bleibt die alte Mahnung der Weisen bestehen, dasz, wer mit profanen und materiellen Gedanken arbeite, nichts schaffen werde. Dasz vielmehr nur beständiges Forschen im Gottesworte und in den Schriften der Weisen, und religiöse Erleuchtung, heute wie einst, zum Ziele führen könne...

Zum besseren Verständnisz neuerer Jünger haben wir auf einer Erläuterungstafel die Bedeutung der alten gebräuchlichen alchemistischen Zeichen erklärt.

Die 4 allegorischen Kupfer des Originals sind in tadelloser Ausführung wiederum unserem wortgetreuen Neudrucke beigefügt worden.

So möge denn - trotzdem die Welt in Flammen steht - auch dieser neue Band der "GEHEIMEN WISSENSCHAFTEN" hinausziehen als ein Grusz und eine Hoffnung für die vielen offenen und geheimen Freunde der alten alchemistischen Kunst und Wissenschaft.

                                                                   L.


ERLÄUTERUNGS-TAFEL
der
alchemistischen Zeichen.



Wasser1

Wasser

Mars

Mars, Eisen

Erde1

Erde

QE

Quintessenz

Feuer

Feuer

Sublim

Sublimiren

Luft1

Luft

Destill

Destilliren

Sspirit

Geist-Spiritus

Oel

Oel

Tinktur

Tinktur

Pulver

Pulver

Salz

Salz, Meersalz (weiblich) Sal.

Tiegel

Tiegel

Nitrum

Salpeter, Steinsalz (männl.) Nitrum

Pflegma

Pflegma

Sonne

Sonne, Gold

Vitriol

Vitriol

Mond

Mond, Silber

Essig

Essig

Merkur

Merkur, Quecksilber

Partes

Partes, Theile

Saturn1

Saturn, Blei

AquaReg

Königswasser, aqua regis

Jupiter

Jupiter, Zinn

Antimon

Antimonium

Venus

Venus, Kupfer

Widder

Widder, März

Nitrum2

Schwefel

Stier

Stier, April

Loewe

Löwe, Juli

Zwilling

Zwillinge, Mai


Marion Burke  09  2004-2016

 

abramelin
angels
bilder
elfen
engel
garten
gesundheit
goetter
guten appetit
handarbeiten
haende
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
lemuria
lichtschwester
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzenweg
pflanzen
planeten
rituale
schöpfungsgeschichte
seelenwolken
sternensee-tarot
steine
sonstiges
symbolon

Gästebuch
Impressum

www.androidcasino24.com